Am Mittwochabend hat eine Streife laut Polizeibericht den Fahrer eines Skodas im Stadtgebiet kontrolliert. Als die Beamten die Personalien des Mannes aufnahmen, machte er falsche Angaben. Es stellte sich schließlich heraus, dass ihm die Fahrerlaubnis entzogen war. Auf den Mann kommt eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen falscher Namensangabe zu.

Die Polizisten haben daraufhin die Weiterfahrt unterbunden und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. pol