Ein 13-Jähriger entwendete am Freitagnachmittag aus einem Kaufhaus am Grünen Markt eine Kappe im Wert von 18 Euro. Bei Ansprache durch einen Berechtigten des Kaufhauses flüchtete der Junge zunächst. Der Hinweis eines Unbeteiligten ermöglichte es jedoch, den kleinen Langfinger kurze Zeit später am Bahnhof in Bamberg in polizeiliche Obhut zu nehmen und das Diebesgut an den rechtmäßigen Eigentümer auszuhändigen. Im weiteren Verlauf wurde der 13-Jährige an seine Erziehungsberechtigten übergeben. pol