Lange mussten die drei Kehlbacher Kommunionkinder mit Pfarrer Thomas Hauth, ihren Paten und Angehörigen auf ihre Erstkommunion warten. Nun war es endlich soweit.

Die Feier in und an der Marienkirche in Kehlbach wurde von Leo Fröba an der Orgel und vom Musikverein Kehlbach unter Leitung von Jürgen Trebes begleitet.

Die Solistin Silvia Wachter rundete mit ihren Gesangseinlagen den Gottesdienst in gekonnter Weise ab.

In seiner Predigt ging Pfarrer Thomas Hauth auf das Leitwort des Kommunionunterrichtes "Jesus erzähl uns von Gott" ein. Es gelang ihm dabei, die Erstkommunikanten einfühlend mitzunehmen und in den Gottesdienst einzubinden.

Dann kam der große Moment: Elli Fehn, Toni Herrmann und Felix Müller empfingen ihre erste heilige Kommunion. Allen Teilnehmern des Gottesdienstes merkte man die Freude an diesem unvergesslichen Erlebnis trotz Corona-Einschränkungen an. wvk