Der Kreisverband Haßberge des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) wählt sein neues Führungsteam. Dazu findet eine Kreisversammlung des BBV am Donnerstag, 23. Februar, um 19.30 Uhr in der Gastwirtschaft Göller in Zeil statt. Bei der Wahl werden der Kreisobmann sowie der stellvertretende Kreisobmann und fünf weitere Mitglieder des Vorstands berufen, wie der Bauernverband weiter mitteilte. Es ist die 16. Wahlperiode und sie dauert von 2016/2017 bis 2021/2022. Wahlberechtigt sind die Ortsobmänner des BBV. Vor den Wahlen gibt der amtierende Kreisobmann Klaus Merkel aus Mariaburghausen seinen Bericht ab, und der Bezirksvorsitzende Bernhard Weiler spricht. Beim Landfrauentag, der vor kurzem in Zeil stattgefunden hatte, kündigte Klaus Merkel an, dass er nicht mehr für das Amt kandidieren werde. Zehn Jahre war er Kreisobmann; er wolle sich auf neue Aufgaben konzentrieren, sagte der Landwirt aus Mariaburghausen. ks