Dank des Ehepaars Franzke, die Pflegeeltern von zwei kleinen Kindern sind, ist es nun möglich, dass Kontakte zwischen Pflegekindern und deren Eltern auch im Landratsamt Coburg stattfinden und die Kinder sich in der Spielecke austoben können. Sie können sich dabei ungezwungen beim Spielen mit ihren Eltern beschäftigen. Dafür besorgte das Ehepaar Spielzeug sowie Möbel und spendete diese dem Landratsamt. Natürlich wurden diese durch die beiden Kinder ausgesucht, bei der Übergabe an den Landrat getestet und für gut befunden, teilt das Landratsamt mit. red