Landrat Johann Kalb übernimmt die Schirmherrschaft über den "Weg der Menschenrechte" in der Gemeinde Viereth-Trunstadt. Bei einem Termin in der Gemeinde Viereth-Trunstadt sei der Landrat sichtlich beeindruckt gewesen von der Projektumsetzung und dem ehrenamtlichen Engagement der Bürgerschaft, des Arbeitskreises "Weg der Menschenrechte" und der Mitwirkung regionaler Künstler aus der Gemeinde, heißt es in einer Pressemitteilung. Auch der offizielle Einweihungstermin für den "Weg der Menschenrechte" steht bereits fest. Die Eröffnung findet am Sonntag, 9. Oktober, mit einem Fest- und Rahmenprogramm statt. red