Aufgrund der stufenweisen Lockerungen im Rahmen der Corona-Strategie der Bayerischen Staatsregierung, insbesondere im Bereich der Gastronomie, finden ab Montag, 18. Mai, die Nachtschwärmer-Fahrten auf den Regionalbuslinien wieder statt, bis auf die Fahrten der VGN-Linie 205 nach 1 Uhr nachts, die weiterhin entfallen. Der genaue Fahrplan hierzu ist zeitnah unter www.vgn.de/netz-fahrplaene/linien abrufbar. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet, die geltenden Mundschutz-, Abstands- und Hygieneregeln an den Haltestellen und bei der Fahrt einzuhalten und sich rechtzeitig vor Fahrtantritt ein gültiges Ticket zu besorgen - am besten im VGN-Onlineshop unter shop.vgn.de/tickets. Einen Überblick über derzeit gültige Fahrpläne sowie wichtige Hinweise zu Maßnahmen im VGN-Gebiet gibt es ebenfalls im Internet auf www.vgn.de/Corona. red