Einen Strauß bunter Melodien überreichte der Landfrauenchor Kulmbach in der Berndorfer Friedenskirche zu deren 250. Geburtstag. Die 30 Sängerinnen aus dem gesamten Landkreis brachten unter der Leitung von Ulrike Regina Böhmann zeitgenössische Stücke, Schlager-Oldies und christliche Lieder zu Gehör.
Das Publikum in der gut besetzten Friedenskirche war sichtlich angetan von dem Vortrag des Chores, sodass viele bei der Zugabe sogar mitsangen: "Nimm dir Zeit, höre zu, wenn ein Lied erklingt". Alle, die sich an diesem Abend Zeit genommen hatten, gingen beschwingt nach Hause.
Pfarrerin Winkler konnte sich nicht nur über das musikalische Geschenk freuen, sondern auch die Einnahmen des Abends als Spende zum Kirchengeburtstag entgegennehmen. Der Festgottesdienst zum Jubiläum findet am 17. Juli um 9.30 Uhr statt. Im Anschluss daran wird es ein Gemeindefest geben. Zum Auftakt der Festlichkeiten gibt es ein weiteres Konzert am Freitag, 15. Juli um 19 Uhr mit dem Bläserinnen-Septett "Weibsblech" aus Trebgast. Sabine Winkler