Die Nordwand einer Lagerhalle in der Ebracher Bahnhofstraße besprühten unbekannte Täter in der Zeit von Samstag bis Montag auf einer Länge von rund zwölf Metern mit einem schwarzen Graffiti. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land entgegen.