Einen der schönsten Plätze im Altlandkreis suchten sich vier Jugendliche für ein Lagerfeuer aus. Die 15 und 16 Jahre alten Jungs waren nach Hinweis eines Wanderers am "Tintenfass", dem Biotop auf dem Gelände des früheren Basaltsteinbruchs, angetroffen worden, schreibt die Polizei Bad Brückenau. Dass sich die Jugendlichen im streng geschützten Naturschutzgebiet "Schwarze Berge" aufhielten und dort Lagerfeuer untersagt sind, war ihnen nicht bekannt. Die vier reagierten einsichtig und löschten das Feuer sofort. Dem Landratsamt wird der Vorfall als Anzeige vorgelegt. pol