Die Corona-Lage im Landkreis Kulmbach bleibt entspannt. Gestern ist kein weiterer positiver Fall bestätigt worden, der aktuelle Sieben-Tage-Inzidenzwert pro 100 000 Einwohner beträgt weiterhin 1,4.

Im Klinikum Kulmbach muss nach wie vor kein Covid-19-Infizierter stationär behandelt werden. In Quarantäne befinden sich aktuell fünf Landkreisbürger.

Die Impfquoten liegen bei 62,65 Prozent bei den Erst- und 47,72 Prozent bei den Zweitimpfungen. In den Teststrecken der Kulmbacher Abstrichstelle wurden am Dienstag 40 weitere PCR-Testungen durchgeführt. red