Nach Mitteilung eines Sicherheitsdienstes über lärmende Jugendliche im Luitpoldpark wurde am Freitagabend eine Kontrolle durchgeführt. Insgesamt konnten 14 Personen angetroffen werden, die augenscheinlich auch leicht alkoholisiert waren. Ein junger Mann flüchtete, konnte nach Polizeiangaben aber gestellt werden. Der Grund der Flucht wurden den Beamten schnell klar, denn der 17-Jährige hatte einen verbotenen Teleskop-Schlagstock einstecken. Diesen stellten die Polizeibeamten sicher. pol