Von heute, Montag, bis Freitag, 27. September, ist mit einer längeren Wartezeit im Bürgerbüro der Stadt zu rechnen. Der Grund: Täglich werden 70 bis 80 ausländische Erstsemester-Studenten der Hochschule erwartet, die sich anmelden wollen. Des Weiteren wird das Bürgerbüro am Freitag, 4., und Samstag, 5. Oktober, geschlossen bleiben. Ab Montag, 7. Oktober, gelten dann wieder die üblichen Öffnungszeiten. red