Druckerpatronen waren die Objekte der Begierde eines 33-Jährigen, der am Montagnachmittag beim Diebstahl in einem Verbrauchermarkt erwischt wurde. Ein Ladendetektiv beobachtete den Mann in einem Warenhaus in der Coburger Straße, wie er die Zubehörartikel aus dem Regal nahm und damit in eine Kabine ging. Wenig später versteckte der Verdächtige die Verpackung im Geschäft. Wie sich herausstellte, entnahm der Dieb aus der Verpackung die Druckerpatronen, steckte diese ein und verließ den Kassenbereich, ohne die Ware im Wert von knapp 60 Euro zu bezahlen. Der Ladendetektiv stellte den Langfinger wenig später auf dem Parkplatz und verständigte die Polizei. pol