Münnerstadt — Mit einem Dankgottesdienst feierten die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Münnerstadt ihr 125-jähriges Bestehen. Zuvor hatten die Gartenfreunde unter Vorsitz von Luise Meyer-Bieber wieder der Erntedankaltar in der Stadtpfarrkirche aufgebaut. Nach dem Gottesdienst, den Pater Rudolf Götz zelebrierte, verteilten Mitglieder des Vereins (hier Paul Schmitt) Äpfel an die Gottesdienstbesucher. Trotz eines recht hohen Altersdurchschnitts beim Verein kümmern sich die Gartenfreunde um viele Projekte in der Stadt, zu denen unter anderem die Pflanzentauschbörse zählt. tm/ Foto: Toni Hiller