Pfarreien feiern
20 Jahre Partnerschaft

Am 14. September 1997 unterzeichneten die Pfarrer Roman Garbicz aus Swinemünde und Kilian Kemmer aus Höchstadt einen Partnerschaftsvertrag zwischen ihren Gemeinden. Georg Söhnlein aus Höchstadt formulierte damals die einzelnen Paragraphen dieser Selbstverpflichtung zwischen den beiden Gemeinden. Seither fanden jährlich Begegnungen und gegenseitige Besuche von Gruppen aus beiden Gemeinden statt. Zum 20-jährigen Bestehen feiert man am 8. September in Swinemünde. Dazu sind natürlich die St.-Georgs-Pfarrei und alle Interessenten aus Höchstadt und Umgebung eingeladen. Wer an einer Teilnahme interessiert ist, kann sich am Sonntag, 16. Juli, um 18.30 Uhr im Pfarrsaal über die Reise (6. bis 9. September), die als Busreise vorbereitet wird, informieren. red