Vollsperrung auf ERH 3 in Richtung Haundorf

Von heute bis voraussichtlich Freitag, 13. Mai, führt der Landkreis Erlangen-Höchstadt auf der ERH 3 (Herzogenaurach-Haundorf) Straßenbauarbeiten an der Fahrbahndecke durch. Die Arbeiten betreffen das letzte noch nicht sanierte Teilstück zwischen der Einmündung "Auf der Nutzung" (Vereinsgelände) und der Einmündung Adi-Dassler-Straße. Der Baubereich muss vollständig für den Kfz-Verkehr gesperrt werden. Fußgänger und Radfahrer können passieren. Zwischen dem Hans-Ort-Ring und dem Olympiaring bleibt die ERH 3 uneingeschränkt befahrbar. Der Verkehr in Richtung Haundorf und Adidas/Adi-Dassler-Straße wird über die ERH25 umgeleitet.