Baumfällungen an der Callenberger Straße

Coburg — Im Waldstück Bärenholz, oberhalb der Callenberger Straße, befindet sich ein älterer Laubholzbestand. Bei den regelmäßigen Kontrollen wurden mehrere Gefahrenbereiche festgestellt, die beseitigt werden müssen, wie die Coburger Stadtverwaltung mitteilt. Es erfolgt in der Zeit von Montag, 7., bis Freitag, 18. Dezember, eine Durchforstung mit der Entnahme verkehrsgefährdender Bäume, um einen sicheren und zukunftsfähigen Waldbestand entwickeln zu können. Im Zeitraum der Arbeiten ist die Callenberger Straße voll gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die Rodacher Straße. Die Sperrung betrifft auch Fußgänger und Radfahrer. red