Kondolenzbuch für Altkanzler Schmidt

Coburg — Die deutschen Sozialdemokraten und mit ihnen auch viele Bürger trauern um Altkanzler Helmut Schmidt, der am Dienstag starb. Schmidts unbeirrbare Gradlinigkeit in Krisen und bei der Umsetzung von politischen Zielen machten ihn zu einem der ganz großen Kanzler in der Geschichte der Bundesrepublik. Als Ausdruck der Trauer haben Bürger nun die Möglichkeit, sich in der SPD-Geschäftsstelle Coburg, Sonntagsanger 9, in ein Kondolenzbuch einzutragen, um ihr Beileid auszudrücken. Die Möglichkeit hierzu besteht jeweils von Montag bis Donnerstag von 10 bis 16.30 Uhr, sowie freitags, von 10 bis 13 Uhr. red
Der elektrische Antrieb auf dem Vormarsch

Coburg — An der Hochschule startet wieder die Vortragsreihe "Trends der Fahrzeugtechnik". Experten aus ganz Deutschland referieren hier zu Themen, die die Automobilbranche aktuell bewegen. Beim Auftakt heute um 17.45 Uhr stehen elektrische Motoren und Hybridfahrzeuge im Mittelpunkt. Referent ist Professor Helmut Tschöke, jahrelanger Leiter des Instituts für Mobile Systeme der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Die Veranstaltung findet im Raum 5-002 auf dem Campus Friedrich-Streib-Straße statt. Sie ist Teil des Seminarangebots des Technologie-Transferzentrums Automotive der Hochschule Coburg (TAC). Der Eintritt ist frei. red
Schweigemarsch und Kranzniederlegung

Coburg — Die Gedenkfeier am Ehrenmal in Neuses am Volkstrauertag, Sonntag, 15. November, beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche. Von dort setzt sich um 10.45 Uhr ein Schweigemarsch zur Kranzniederlegung am Ehrenmal in Bewegung. red