Siedler laden zum Sommerfest ein

Coburg — Die Siedlergemeinschaft Coburg-Ketschendorf lädt am Sonntag, 23. August, zu ihrem Sommerfest in der Robert-Kennedy-Anlage neben dem Ketschendorfer See ein. Los geht es um 10 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück. Mittags steht in der Kennedyanlage ein würziger Schaschliktopf auf der Speisekarte, dann locken Kaffee und Kuchen, Coburger Bratwürste und Steaks, Käsestangen und Fischbrötchen. Die Bewegung soll auch nicht zu kurz kommen. Bei einem Fußballgeschwindigkeitsschießen sind vor allem die jüngeren Gäste herausgefordert. Wer das Auto lieber zu Hause lassen will, kommt mit den Stadtbussen der Freizeitlinie 7 zum Festplatz.