Das Pfarramt der evangelisch-lutherischen Petrigemeinde weist in einer Pressemitteilung darauf hin, dass bei allen Gemeindeveranstaltungen, auch beim "Geburtstagstisch" am heutigen Dienstag aufgrund staatlicher Bestimmungen bei einer Inzidenz über 35 die sogenannte 3G-Regel gilt (ausgenommen "normale" Gottesdienste).

Zugelassen sind zu Veranstaltungen also nur geimpfte, genesene oder getestete Personen. Es wird gebeten, die entsprechenden Bescheinigungen für den Einlass mitzubringen.

Gottesdienste sind von der 3G-Regel dagegen ausgenommen. Hier gilt weiterhin das Maske-Tragen bis zum Sitzplatz, dann darf die Maske abgenommen werden, wenn der Abstand von eineinhalb Metern zum nebenan Sitzenden auch eingehalten wird. red