Die Haßfurter Polizei sucht nach einem unbekannten Unfallverursacher. Am Freitag um 10.55 Uhr befuhr ein 36-jähriger Mann mit seinem VW die Staatsstraße von Michelau (Kreis Schweinfurt) in Richtung Geusfeld. Auf Höhe des Weilers Waldschwind kam ihm in einer Rechtskurve ein auf seiner Spur fahrendes dunkles Auto entgegen, dessen Fahrer die Kurve voll geschnitten hatte. Um eine Frontalkollision zu verhindern, wich der VW-Fahrer nach links aus und landete mit seinem Pkw im Straßengraben. Der Fahrer des dunklen Fahrzeugs setzte seine Tour fort; er flüchtete uner-kannt. Am VW entstand Sachschaden von rund 5000 Euro.