Im Auftrag des Netzwerkes Junge Familie hält Antje Omert am Donnerstag, 11. Oktober, von 10 bis 11.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus den Kurs "Naschen erlaubt?!".

Es geht dabei um den Zuckergehalt von Lebensmitteln und die Schärfung des Bewusstseins für den "Nebenbei-Konsum" von Süßem. Anmeldungen sind möglich unter www.aelf-ns.bayern.de/ernaehrung/famlie , unter www.weiterbildung.bayern.de oder bei Barbara Hein-Praag (Tel.: 09772/932 81 30). sek