Am nächsten Dienstag, 30. August, findet ab 14 Uhr im Awo-Seniorenzentrum (Untergeschoss) in Neustadt ein Informationsnachmittag zum Thema Galileo-Training statt. Die Veranstaltung ist gedacht als Vorbereitung für einen Galileo-Kurs, der am 5. September beginnen wird. Im Mittelpunkt des Trainings steht die Kräftigung der Rückenmuskulatur, die Stärkung der Beckenbodenmuskulatur, eine Verbesserung von Balance und Bindegewebe. Außerdem soll das Bindegewebe gestärkt werden, wie die Awo in einer Pressemitteilung schreibt. Der Kurs besteht aus zwölf Trainingseinheiten und kostet 25 Euro, Awo- und Gero-Live-Mitglieder zahlen 20 Euro.


Kontakt

Informationen gibt es bei Carmen Müller oder Cornelia Kaiser unter Telefon 09568/9421-14 oder 9421-0 oder per E-Mail an carmen.mueller@awo-ofr-mfr.de. red