Am Dienstagnachmittag wurden Beamte der Polizei Ludwigsstadt zu einem Kurierfahrzeug in Ludwigsstadt gerufen, da sich dieses im Schnee festgefahren hatte. Im Gespräch mit der 32-jährigen Kurierfahrerin wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Sie räumte ein, in den Morgenstunden einen Joint geraucht zu haben. Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Sollte sich die Drogeneinwirkung bestätigen, muss die 32-Jährige mit einem Bußgeld von 500 Euro und einem Monat Fahrverbot rechnen. pol