Der Museums- und Kulturverein Weismain und Umgebung ist bestrebt, das kulturelle Leben in der Jurastadt und im östlichen Landkreis durch Veranstaltungen unterschiedlichster Art zu bereichern. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Unterstützung des Nordjura-Museums, einerseits durch Übernahme ehrenamtlicher Museumsdienste, andererseits durch Einsatz bei den Museumsnächten sowie Anschaffungen für das Museum. Außerdem wird die Mithilfe angeboten beim jährlichen Gastspiel des Fränkischen Theatersommers im Kastenhof.
Ein weiterer Schwerpunkt ist seit kurzer Zeit die Ausrichtung von kulturellen Veranstaltungen, bei denen der Verein als Gastgeber Künstler zu Auftritten in den Rathauskeller einlädt. Dabei kamen das Konzert der Gruppe "Boxgalopp" und der Auftritt von Lambertz, Saam und Richter mit "Bier gewinnt" bei der Bevölkerung sehr gut an.
Es erwies sich als aber als hinderlich, dass kein eigenes technisches Equipment vorhanden war. Tontechnik, Raumbeschallung, Mikrofone oder Mischpult mussten stets auf Leihbasis beschafft werden. Da eigene Mittel fehlten, startete die Vereinsführung einen Spendenaufruf zur Finanzierung der benötigten Bühnentechnik für künftige Kulturveranstaltungen. Dieses Anliegen stieß bei der örtlichen Sparkasse nicht auf taube Ohren, die mit einer großzügigen Spende die Grundausstattung sicherte. Vorsitzender Stefan Barthel sprach dafür seinen herzlichen Dank an die Bank aus. elu