Die nächste Sitzung des Ausschusses für Kultur, Bildung, Familie und Soziales der Stadt Bad Kissingen findet am Mittwoch, 9. Februar, im Rossini-Saal statt. Für die Sitzung gilt die 3G-Regel. Selbsttests vor Ort sind nicht möglich. Unter anderem geht es um Maßnahmen und Aktionen der Welterbekoordination, eine Information über die Stadtteilentwicklung in Albertshausen und Poppenroth und um die Ferienbetreuung in diesem Jahr. Beginn der Beratungen ist laut Stadtverwaltung um 16 Uhr. Ein nicht öffentlicher Teil schließt sich an. sek