Songwriter Andy Lang startet zu einer kleinen Tournee an außergewöhnlich schönen Orten in Oberfranken an diesem Wochenenden. Die gotische Petrikirche in Kulmbach ist am Donnerstag, 8. September, um 19.30 Uhr der Auftakt, gefolgt von der evangelischen Jugendstilkirche in Bad Steben am Freitag um 20 Uhr und der mystischen Teufelshöhle am Samstag, 10. September, um 20 Uhr. Im Gepäck hat Andy Lang neben seinen romantischen irischen Balladen etwas ganz neues: fränkische Lieder mit Witz. Auf einer Barfusswanderung zum Bodensee im Sommer sind ihm diese Songs in seiner Muttersprache zugeflogen und erweitern das Genre Langs. Anstelle eines festen Ticketpreises gibt es die Möglichkeit, sich zwischen 15 und 20 Euro mit einer solidarischen Konzertbeteiligung selbst einzuordnen. red