Das Ferienprogramm der Marktgemeinde Marktschorgast hat wieder viele Kinder und Jugendliche begeistern können. Nicht weniger als 14 Angebote aus den Bereichen Sport, Natur, Bewegung und Medien hatten sich die Verantwortlichen der Vereine und Verbände ausgedacht. Das „i-Tüpfelchen“ auf das Ferienprogramm setzte die Marktgemeinde mit einem Ausflug in die Fränkische Schweiz zur Erkundung der Teufelshöhle in Pottenstein und dem anschließenden Besuch des Erlebnisfelsens. Am Ende des Ferienprogramms dankte Bürgermeister Marc Benker allen Ehrenamtlichen in den Vereinen, die sich die Zeit und oft sogar Urlaub genommen hatten, um den Kindern die Sommerferien spannend und kurzweilig zu gestalten. Prei.