In der Zeit vom 6. März bis zum 7. April haben alle Kinder von sechs bis zwölf Jahren im Kinderzentrum Domino die Möglichkeit, am Projekt "Kulinarische Weltreise" teilzunehmen. Es wird in dieser Zeit nicht nur beim frisch zubereiteten Mittagessen ein internationaler Wind wehen, auch nachmittags können die Kinder an täglich wechselnden "Ländertagen" teilnehmen. Dabei geht es nicht nur um das Essen selbst, sondern auch um die Bräuche rund ums Essen, die Zutaten und die Besonderheiten des jeweiligen Landes. Mit frisch geschrotetem oder gemahlenem Getreide, Butter, Honig sowie exotischen Duft verströmenden Gewürzen lässt sich auch leckeres Gebäck zaubern, in der kreativen "Kinder-Körner-Küche". Wer mal reinschnuppern möchte, ist eingeladen: jeweils mittwochs von 15.30 bis 16.30 Uhr. Probiert werden dürfen die Werke natürlich sofort. Weitere Infos unter Telefon 09561/792841 oder 792816 oder direkt im Domino im Familienzentrum, Judengasse 44-46 (Öffnungszeiten montags bis freitags von 11.30 bis 17 Uhr). Eine Anmeldung ist nicht nötig. ct