Die nächste öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses des Marktes Küps findet am 28. Oktober im großen Sitzungssaal im Rathaus in Küps statt. Nach der Bekanntgabe der Beschlüsse aus der nichtöffentlichen Sitzung vom 22. Juli geht es unter anderem um den Ausbau der Ortsstraße Melanger. Hier soll die Wasserleitungs- und Kanalerneuerung mit Speedpipelehrrohr für 2021 geplant werden. Des Weiteren befassen sich die Räte mit dem Angebot der Bayernwerk Netz GmbH für die Umstellung der Straßenbeleuchtung in den Gemeindeteilen Küps, Theisenort und Johannisthal auf LED. Weitere Punkte der Tagesordnung sind Sondernutzungen nach dem Straßen- und Wegegesetz für die Werbeschilder "Tattoostudio" in Schmölz, "Des Fränkische" und "Ferienhaus Wunder". Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an. red