Am Samstag, 12. Juni, startet die Sommerakademie Coburg mit dem ersten Workshop. Den Anfang macht passenderweise der Kurs "Inselhopping mit Stift und Farbe", bei dem die Teilnehmer an ca. 20 Stationen unterschiedliche Zeichenmaterialien ausprobieren können. Jeder bringt einen inspirierenden Gegenstand mit und setzt diesen unter fachkundiger Anleitung der Fürther Künstlerin Birgit Maria Götz mit Graphitstift, Rötel, Ölkreide, Collage und in anderen Techniken um. Der Kurs findet in der Volkshochschule, Löwenstraße 16, von 11 bis 18 Uhr statt. Information und Anmeldung auf

www.sommerakademie-coburg.de oder unter der Telefonnummer 09561/88250. red