Über das Gebiet des Landkreises Bad Kissingen verteilt existiert eine erstaunliche Vielzahl und Vielfalt an Kulturschaffenden: Maler, Bildhauer, Fotografen, Musikvereine, Bands, Chöre, Theatergruppen und vieles mehr. Ein Anliegen des Landkreises ist es, diese Kulturschaffenden ortsübergreifend besser in Kontakt zu bringen. Das Projektmanagement Kultur des Landkreises lädt daher kreisangehörige Kulturschaffende aus der Sparte "Bildende Kunst" (etwa Malerei, Bildhauerei, Grafik) erstmals zu einem Austausch am Montag, 24. Juni, in die Markthalle nach Hammelburg ein. In einem Workshop werden Rahmenbedingungen, Bedürfnisse, Herausforderungen und Perspektiven thematisiert. Anschließend besteht im Rahmen der Ausstellung "bewegt" der Hammelburger Künstlerinitiative "Kunst vereint" die Möglichkeit zum Austausch und zur Begegnung. Das Programm beginnt um 18.30 Uhr. Anmeldungen sind bis 18. Juni beim Projektmanagement Kultur unter Tel.: 0971/ 801 51 70 oder kultur@kg.de möglich. sek