Die Staatliche Realschule lädt am Donnerstag, 7. April, alle Schüler und Eltern zu einem Schnuppernachmittag von 14 bis 16 Uhr ein.
Die Besucher erwartet ein umfangreiches Programm, welches neben einem Rundgang auch einen Einblick in die Arbeit der Viktor-von-Scheffel-Schule geben wird. Unterhalten werden die Gäste in der Aula durch tänzerische und musikalische Darbietungen von Schülern. Des Weiteren stehen das Forschen in naturwissenschaftlichen Fächern wie Chemie und Biologie oder die Unterrichtsmethodik in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik und Englisch auf dem Programm.
Wie mit Spannung, Spiel und Spaß mehr Konzentration erreicht werden kann, zeigt eine Lehrkraft, und in der neu eingerichteten Schülerbücherei wird ein Mini-Lesewettbewerb durchgeführt. Schüler und Lehrkräfte gewähren Einblicke in den Unterricht des Faches Werken und die Projektpräsentation der 9. Klassen. Für sportlich Interessierte werden ein Fußball- und Tischtennisturnier sowie ein Zumba-Workshop für Kids angeboten.
Außerdem besteht die Möglichkeit, in den Nachmittagsunterricht der Ganztagesklasse 6a zu schnuppern oder die Ganztagesräume und die Pädagoginnen kennenzulernen.
Natürlich haben alle Eltern auch zusätzlich die Möglichkeit, sich bei der Schulleitung spezielle Auskünfte zur Ganztagesschule, zu Übertrittsfragen sowie zur Schul- und Berufslaufbahn von Realschülerinnen und Realschülern einzuholen und die künftige Schulfamilie kennenzulernen. red