Am Mittwoch, 9. August, gastiert der Singer und Songwriter Andreas Kümmert auf der Festung Rosenberg. Nach mehrwöchigen Verhandlungen ist es gelungen, den Pop- und Bluessänger für ein Konzert in Kronach zu gewinnen. Kümmert geht bereits im Frühjahr mit seinem neuen Album "Recovery Case" auf Akustik-Konzert-Tour durch mehrere Dutzend deutsche Städte. Etliche Konzerte davon sind bereits ausverkauft.
Neben dem Politkabarett mit Wolfgang Krebs und den Bayrischen Löwen am 4. Juli, dem Gastspiel am 19. Juli von MozuluArt gemeinsam mit dem Ambassade-Streichquartett bestehend aus Musiker der Wiener Symphoniker, die klassisch Werke adaptiert mit Afrikanischer Vokalmusik präsentieren, ist Andreas Kümmert nun das dritte Highlight der Rosenberg-Festspiele, welches das Genre der Liedermacher und Pop-Poeten verkörpert.
Der Ticketvorverkauf beginnt am sofort bei allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen: Touristinfo Kronach (Tel. 09261/ 97236, touristinfo@stadt-kronach.de; www.reservix.de oder Tel. 09221/ 75580 - info@rl-events.de. red