Erneut waren die Schießstände der Schützengesellschaft Kronach Austragungsort eines Ländervergleichskampfes auf die Laufende Scheibe über zehn und 50 Meter. Es beteiligten sich Schützen aus acht Landesverbänden und aus der Tschechischen Republik.
Von der SG Kronach nahmen Julius Jung, Max Kümmet, Paul Reuther, Paul Rost, Isabell Brunner, Sebastian Heim sowie Christian Stützinger teil, die gute Ergebnisse erringen konnten. Die Siegerehrung nahmen Bezirksschützenmeister Alexander Hummel und der Referenten der Laufenden Scheibe im Bayerischen Sportschützenbund, Albert Zeh, vor. red