243 Schwimmer aus elf oberfränkischen Vereinen haben in 1276 Einzelstarts um Medaillen und Bestzeiten bei den oberfränkischen Jahrgangsmeisterschaften im Hofer Freibad gekämpft. Dabei ging auch das Team des Schwimmvereins Kronachs mit zwei weiblichen und zwei männlichen Aktiven an den Start.

Das Wettkampfprogramm bestand aus den 50- , 100- und 200-Meter-Strecken in allen vier Stilarten sowie den 400 Meter Freistil und 200 Meter Lagen. Gewertet wurde ab dem Jahrgang 2011 und älter jahrgangsweise. Darüber hinaus gab es die Juniorenwertung für die Jahrgänge 2000/20011 und die Masterswertung in den verschiedenen Altersklassen.

Barnickel viermal auf Treppchen

Matteo Barnickel (Jahrgang 2001) erkämpfte sich in der Juniorenwertung einen hervorragenden zweiten Platz über 200 Meter Freistil sowie drei dritte Plätze über 50 und 100 Meter Brust sowie über 100 Meter Freistil. Barnickel konnte bis auf die 50 Meter Freistil (Platz 5) durchweg Bestzeiten erzielen.

Marius Jagusch platzierte sich im starken Jahrgang 2002 bei seinen fünf Starts mit drei Bestzeiten über 100 und 200 Meter Freistil sowie über 100 Meter Schmetterling auf den vorderen Rängen (jeweils Platz 5). Über die 50 Meter Freistil wurde er Siebter.

Barbara Wachter (1991) absolvierte ihre vier Starts wie gewohnt souverän und verbuchte über alle vier Freistilstrecken den ersten Platz in der AK 25 für sich.

Ann-Kathrin Zwingmann 2006) erzielte in ihren Paradedisziplinen - den drei Bruststrecken - vordere Plätze. So gelang ihr über 200 Meter Brust mit neuer Bestzeit der Sprung aufs Treppchen (Platz 3). Über 50 Meter Brust wurde sie Fünfte und über 100 Meter Brust Achte. Die Freistilstrecken (50 und 100 Meter) schloss sie als 17. beziehungsweise 19. ab.

Die Leistungen im Überblick

Matteo Barnickel (2001): 50F, 0:28,71 Minuten, 5. Junioren; 100F, 1:02,67 Minuten (BZ), 3. Junioren; 200F, 2:20,99 Minuten (BZ), 2. Junioren; 50B, 0:38,88 Minuten (BZ), 3. Junioren; 100B, 1:25,84 Minuten (BZ), 3. Junioren.

Marius Jagusch (2002): 50F, 0:30,09 Minuten, 7.; 100F, 1:04,23 Minuten (BZ), 5.; 200F, 2:26,03 Minuten (BZ), 5.; 50S, 0:32,57 Minuten, 5.; 100S, 1:14,80 Minuten (BZ), 5. Barbara Wachter (1991): 50F, 0:30,76 Minuten, 1.; 100F, 1:06,36 Minuten, 1.; 200F, 2:23,21 Minuten, 1.; 400F, 5:00,68 Minuten, 1. Ann-Kathrin Zwingmann (2006): 50F, 0:39,55 Minuten, 17.; 100F, 1:25,76 Minuten (BZ), 19.; 50B, 0:46,12 Minuten (BZ), 5.; 100B, 1:37,98 Minuten, 8.; 200B, 3:24,74 Minuten (BZ), 3. red