Als letztes der Vereinsturniere des Kronacher Schachklubs (KSK) steht für die Schachsaison 2018/19 noch die Blitzmeisterschaft aus. Wie in den Vorjahren wird mit fünf Minuten Bedenkzeit je Spieler und Partie an den Juli-Freitagen gespielt. Spielbeginn des 1. Wertungsturniers ist am Freitag, 5. Juli, um 18:45 Uhr (Anmeldung 18:30, Ende ca. 20:20 Uhr) im Tagescafé des BRK-Seniorenheims. Da für den 26. Juli bereits die Saisonabschlussfeier des KSK geplant ist, werden diesmal nur drei Turniere gespielt; in die Wertung kommen die besten zwei Turnierergebnisse jedes Spielers. Alle Aktiven können dank des "Schweizer Systems" in einer einzigen Gruppe spielen; Jugendspieler werden gesondert gewertet. Im vergangenen Jahr holte unter insgesamt 27 Aktiven "Double-Sieger" Walter Lechleitner den Blitztitel. Jugendmeister wurde der nun 18-jährige Nico Herpich, der inzwischen zu den Stammspielern der ersten Mannschaft gehört und mit dieser in die Landesliga aufgestiegen ist. hb