Dauer Die Ausstellung zum Braunkehlchenprojekt ist von Anfang Mai bis Ende Juni in der Arnika-Akademie in Teuschnitz während der Öffnungszeiten zu sehen.

Inhalt Sie zeigt unter anderem die Erfolgsgeschichte des Projekts in Nordost-Oberfranken, aber sie zeigt auch, wie gefährdet diese Art trotzdem noch ist, und vor allem, was man tun kann, um die Art zu erhalten.

Kontakt Wer mehr darüber erfahren möchte, der kann sich unter Telefonnummer 0921 759420 oder per E-Mail an oberfranken@lbv.de an den Landesbund für Vogelschutz in Bayreuth wenden. ml