Weil ihm ein roter Pkw auf seiner Fahrspur entgegenkam, musste am Donnerstagvormittag in der unteren scharfen Kurve der Kreisstraße KC 1 zwischen Ebersdorf und Kleintettau ein 35-Jähriger mit seinem Seat Leon ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Bei dem Manöver entstand an der Verkehrseinrichtung Schaden in Höhe von circa 500 Euro. Zeugen sowie der Fahrer des roten Fahrzeuges werden gebeten, sich bei der Polizei in Ludwigsstadt unter Tel. 09263/975020 zu melden.