Am Samstag, 14. Mai, um 14 Uhr beginnt ein Spaziergang des Obst- und Gartenbauvereins mit Kräuterpädagogin Christina Zehnter beim Pfarrhaus. Sie zeigt rund um den Kräuterlehrgarten die Vielfalt der Küchenkräuter und der essbaren Wildpflanzen. Hinterher werden gemeinsam eine Kräuterbutter und ein Kräutersalz hergestellt. Zum Abfüllen ein kleines Gläschen mitbringen. Am Ende werden die „grünen Vitamine“ bei einer Brotzeit verkostet. red