Am Montagnachmittag wurde ein 13-jähriger Junge beim Ladendiebstahl in einem Verbrauchermarkt erwischt. Der junge Mann wurde von einer Verkäuferin dabei beobachtet, wie er mehrere Sturmfeuerzeuge im Wert von insgesamt 81 Euro aus der Verpackung nahm und diese dann in die Bauchtasche seines Kapuzenpullovers steckte. Der Ladendieb wurde von der Polizei seiner Mutter überstellt.