Am Mittwoch­nachmittag kam es in der St.-Sebastian-Straße zu einem Unfall mit Fahrer­flucht. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie der Fahrer eines Lkw mit Sonneberger Kennzeichen rückwärts gegen die Garten­mauer fuhr, ausstieg und sich den Schaden besah. Danach stieg der Unfallverursacher ein und fuhr davon. Über den Zeugen konnte das Unfall­fahrzeug ermittelt werden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Der Schaden liegt bei etwa 3000 Euro.