Die Bergwerksgemeinde Stockheim ist stolz auf ihre Schulbesten. Bürgermeister Rainer Detsch konnte sechs Absolventinnen und Schulabgängerinnen mit einer Note besser als 1,5 gratulieren und eine Anerkennung überreichen.

Lara Zethner aus Reitsch absolvierte erfolgreich ihr Abitur am Kaspar-Zeuß-Gymnasium in Kronach. Sie plant ein soziales Jahr bei der Sparkasse Kulmbach-Kronach und beim Bayerischen Roten Kreuz . Danach will sie ein Wirtschaftsstudium antreten.

Die Wolfersdorferin Sanna Wenzel hat ebenfalls am Kaspar-Zeuß-Gymnasium ihr Abitur erfolgreich bestanden, geht ein Jahr als Au-Pair zu einer Gastfamilie in die USA und will danach ein duales Studium beginnen.

Nadine Schmitt aus Burggrub war am Frankenwald-Gymnasium erfolgreich und hat sich das Studienfach International Business Management ausgewählt, in dem sie ein Studium am Campus Nürnberg oder München anstrebt.

Sophia Schülner aus Stockheim hat ebenfalls ihr 1,5-Abitur am Frankenwald-Gymnasium gemeistert. Auch sie möchte den Studiengang International Business Management anstreben.

Ebenfalls am Frankenwald- Gymnasium absolvierte Liese Schultheiß aus Haßlach ihr Abitur und beginnt ein Studium zum Lehramt an Grundschulen . Eine Ausbildung bei der HuK Coburg zur Kauffrau für Versicherung und Finanzen beginnt Cora Rohland aus Stockheim . Sie schloss an der Maximilian- von-Welsch-Schule ihre Mittlere Reife unter 1,5 ab. eh