Über 40 Jahre ist Reinhard Graf mittlerweile Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Ziegelerden . Nun wurde er bei der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Rääbleins auch für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD mit der goldenen Ehrennadel der Partei ausgezeichnet.

Ralf Völkl bedankte sich im Namen des SPD-Kreisverbandes und -stadtverbandes bei Reinhard Graf für dessen jahrzehntelangen aktiven Einsatz für die SPD, mit dem er einen wichtigen Beitrag zur Demokratie geleistet habe. Reinhard Graf habe immer die Grundüberzeugungen der SPD wie Frieden, Gerechtigkeit und Solidarität gelebt.

Engagement auch neben der SPD

Er sei auch über die Partei hinaus sehr stark ehrenamtlich engagiert, beispielsweise bei der Feuerwehr, den Brieftaubenzüchtern oder der Arbeiterwohlfahrt. Deshalb sei er in den vergangenen Jahren auch mit der Ehrennadel des Landkreises und der Verdienstmedaille der Stadt Kronach ausgezeichnet worden.

Stellvertretender Vorsitzender Frank Bittruf ist ebenfalls bereits seit vielen Jahrzehnten in der SPD aktiv und wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Der Verein überreichte Ehrenurkunden und Blumensträuße und die anwesenden Mitglieder bedankten sich für den Einsatz der beiden Vorstände.

Sie wollen sich auch weiter für den Verein engagieren und wurden deshalb bei den Vorstandsneuwahlen erneut einstimmig bestätigt. Als Kassier wurde Renate Graf, als Schriftführer Johannes Lang gewählt. Vertreterin für die aktive Frauengruppe ist Monika Birg. Zu Revisoren wurden Ute Bittruf und Karlheinz Deuerling gewählt.

Delegierte für die Parteigliederungen sind Ralf Völkl, Monika Birg und Reinhard Graf, für die Nominierungskonferenz zur Landtags- und Bezirkstagswahl Monika Birg, Reinhard und Renate Graf. vz