Das katholische Pfarramt St. Johannes teilt mit, dass am Palmsonntag, 28. März, keine Palmprozession ab dem Rathausplatz durchgeführt wird. Der Gottesdienst , in dessen Verlauf Palmzweige gesegnet werden, beginnt um 10.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche . Palmzweigsegnungen finden zusätzlich auch in der Vorabendmesse am 27. März um 17.30 Uhr und in der Abendmesse am 28. März um 19 Uhr statt.

Das bestehende Hygienekonzept gilt weiterhin (Abstand zwischen den Haushalten in den Kirchenbänken, FFP2-Masken-Pflicht, kein Gemeindegesang, Handdesinfektion beim Betreten und Verlassen des Gotteshauses). Eine Teilnehmervoranmeldung ist aus Platzgründen in der Stadtpfarrkirche nicht erforderlich. Die Dokumentation beim Betreten wird nach wie vor durchgeführt.

Am Dienstag, 30. März, um 19 Uhr findet ein Bußgottesdienst in der Stadtpfarrkirche statt. Die Karfreitags-Kreuzwegprozession zum Kreuzberg muss auch in diesem Jahr entfallen. Am Ostersonntag, 4. April, beginnt die Auferstehungsfeier mit Segnung des Osterfeuers in der Stadtpfarrkirche um 6 Uhr. Um 10.30 Uhr wird dort ein österlicher Familiengottesdienst gefeiert und um 19 Uhr die Abendmesse. Aus Oberrodach gibt es am Ostersonntag eine Livestream-Übertragung des Festgottesdienstes um 10.30 Uhr. Der Link hierfür lautet: www.youtube.com/watch?v=zz_yxqdOPAY red