Auf einem Feldweg im Bereich Hof a. d. Steinach kam es am Montagmorgen gegen 6.40 Uhr zu einem Radfahrunfall. Der 49-jährige Geschädigte war auf dem Weg zur seiner Arbeitsstelle und befuhr mit seinem City-Bike einen unbefestigten Feldweg. Auf Höhe des Sägewerks Habelitz verlor der Mann auf dem leicht abschüssigen Weg aufgrund der durch Regenfälle ausgespülten Fahrrillen die Kontrolle über sein Rad und stürzte. Der Verletzte wurde zunächst ins Krankenhaus nach Kronach gebracht, konnte dieses jedoch noch am gleichen Tag wieder verlassen. Am Fahrrad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 50 Euro. pol