Am Pfingstsamstag konnten in der Jakobikirche in Küps ein Mädchen und zwei Jungen das Fest ihrer Konfirmation unter Corona-Bedingungen feiern. In der Predigt lud Pfarrer Reinhold König die Jugendlichen ein, sich an Gottes Wort zu orientieren und Jesus nachzufolgen.

Die Glückwünsche der Kirchengemeinde Küps überbrachte Vertrauensfrau Christina Sammet.

Der Gottesdienst wurde musikalisch stimmungsvoll ausgestaltet von Laura Mühlherr an der Orgel, Annette Boxdörfer (Gitarre), Manuela Gräbner (Violine) und Michaela Tasso (Gesang). red