Bei der Polizei Kronach ging am Montagnachmittag eine Mitteilung über zwei alkoholisierte Personen ein, die sich am Bahnhof offensichtlich lautstark stritten. Die anfahrende Polizeistreife stellte die beiden amtsbekannten Männer im Bahnhofsgebäude fest. Beide Personen trugen keinen Mundnasenschutz und verweigerten diesen, trotz mehrfacher Hinweise der Beamten, diesen aufzusetzen. Die beiden 34- und 30-jährigen Männer wurden des Platzes verwiesen und werden wegen eines Verstoßes nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt.