Zur Herbstversammlung des Obst- und Gartenbauvereins im Gasthof Frankenwald begrüßte Erste Vorsitzende Susanne Knauer-Marx viele Mitglieder und Gäste: insbesondere den Referenten des Abends, Ernst Deutsch aus Forchheim und Ersten Bürgermeister Jörg Neubauer.

Deutsch, Diplom-Biologe und ehemaliger Kreisfachberater aus Forchheim, gab in seinem Vortrag „Hilfe, mein Garten wächst mir über den Kopf“ wertvolle Ratschläge, wie man in älteren Gärten mit dem zunehmenden Bewuchs zurechtkommt.

Bürgermeister Jörg Neubauer dankte dem Gartenbauverein vor allem für seine Aktivitäten im Gemeindegebiet und die Nachwuchsförderung.

Vorsitzende Susanne Knauer-Marx leitete die Ehrungen. Insgesamt sieben Jubilare blickten auf 25 und 40 Jahre Treue zum Verein zurück:

25 Jahre: Anneliese Weichmann, Eduard Schwarz, Ralf Jörg (alle Weißenbrunn ).

40 Jahre: Ottilie Förster, Rita Müller (beide Weißenbrunn ), Heinz Schubert (Eichenbühl), Rainer Wich (Küps).

Zusammen mit dem Bürgermeister überreichte Knauer-Marx Urkunden und Ehrennadeln des Bezirksverbandes und des Landesverbandes für Gartenbau sowie Gutscheine an die Jubilare.

Zum Abschluss wies die Vorsitzende auf einen anstehenden Termin hin: 21. November ab 13 Uhr in der Wanderhütte Kränzebinden und Adventskranzverkauf. Fürs nächste Jahr kündigte die Vorsitzende einige Veranstaltungen wie ein Grillfest und einen Tagesausflug an. red